Logo Cntours
UnterkunftHome Pension Kontakt
Pension in den Karpaten
Familie Kurmes
Transsilvanien Karpaten Rumänien
Hermann Kurmes Siebenbürger Sachse, geboren 1954 in Wolkendorf (Vulcan), einer ehemals siebenbürgisch-sächsischen Gemeinde 10 km entfernt von der lebendigen Handelsstadt Kronstadt (Braşov). Biologie- und Sportstudium in Deutschland.
„Nach Jahren der Auswanderung entschloss ich mich 1997 zusammen mit meiner Frau in die Heimat zurück zu kehren. Da ich schon in Deutschland im touristischen Bereich Erfahrungen gesammelt hatte, lag es mir nahe, Besuchern die einzigartigen Naturschönheiten meiner Heimat zeigen zu wollen. Seit 1999 leite ich die Reiseagentur Carpathian Tours mit dem Augenmerk auf naturnahem, nachhaltigem Tourismus.“ Geboren 1952 in Siegen/Westfalen. „Aufgrund meiner Familiengeschichte habe ich mich stets für fremde Kulturen interessiert und so fiel es mir leicht, 1997 als Lehrerin für Geschichte, Deutsch und Englisch ein Arbeitsangebot am deutschsprachigen Zentrum für Lehrerfortbildung in Mediasch anzunehmen, verbunden mit Unterrichtsstunden am traditionsreichen Stephan-Ludwig-Roth-Lyzeum und an der Hermann-Oberth-Schule. Mittlerweile habe ich meinen Beruf gewechselt und führe mit meinem Mann unsere Pension „Villa Hermani“ und die Reiseagentur Carpathian Tours.
Der Entschluss, in Rumänien zu bleiben ist mir leicht gefallen. Was mich an dem Land so fasziniert ist seine Ursprünglichkeit, die Einsamkeit der Wälder, die reichen Natur- und Kulturschätze und auch die Langsamkeit, mit der der Fortschritt sich außerhalb der Städte ausbreitet.“
Bergtouren
Ökotourismus
Urlaub und Reisen